biobric® Hartholzbriketts Typ NESTRO

Der Turbobrennstoff für Ihren Ofen bei kalten Tagen!

biobric® Hartholzbriketts vom Typ NESTRO werden überwiegend aus Hartholzspänen (Eiche oder Esche) erzeugt, daher sind sie hochwertige Energiespender.



Hartholzbriketts Nestro

Sie sind nach ÖNORM EN 14961-3 (Klasse A1) geprüft als auch hergestellt. Sie erfüllen somit die maximalen Ansprüche gemäß der europäischen Norm in der höchsten Güteklasse. Dieses 100 % umweltfreundliche Naturprodukt enthält keine Zusatzstoffe oder Bindemittel. Dadurch ist eine saubere und fast rückstandsfreie Verbrennung gewährleistet.
Der Aschegehalt liegt bei einem sensationell geringen Wert von nur 0,31 %. Zusätzlich enthalten die Briketts eine geringe Restfeuchte, wodurch kaum Rauch- und Rußbildung entsteht.

Die Briketts weisen eine hohe Dichte auf, haben eine sehr schnelle und starke Energieabgabe. Im Vergleich zu Scheitholz sind unsere Hartholzbriketts echte Platzsparer, leicht stapelbar und sehr sauber.


1000 kg biobric® Hartholzbriketts vom Typ NESTRO entsprechen dem gleichen Heizwert wie ~3 Ster bzw. Raummeter geschichtetes Meterscheitholz (Hartholz).

Wenn Sie besonders gute Qualität suchen, dann sind biobric® Hartholzbriketts vom Typ NESTRO genau die Richtigen für Sie:

  • ÖNORM EN 14961-3 (Klasse A1) geprüft
  • Holz: 60 % Hartholz- (Eiche oder Esche) und 40 % Weichholzsägespäne (Fichte und Lärche)
  • Dichte: 1,02 g/cm³
  • Heizwert: 18,38 MJ/kg oder 5,11 kWh/kg
  • Feuchtigkeit: 7,2 %
  • Asche: 0,31 %
  • Verpackung: im umweltfreundlichen 10 kg Karton (Füllgewichtstoleranz: +/- 5 %)
  • Palettierung: 96 Kartons = 960 kg auf einer Euro-Palette
  • Abmessungen: 7 cm Durchmesser, 30 - 33 cm Länge

Ihre Vorteile:

  • saubere einfache Lagerung
  • um die Hälfte weniger Platzbedarf als bei Stückholz
  • lange kontinuierliche Brenndauer und Wärmeabgabe
  • verbrennen sauber und nahezu rückstandsfrei
  • nachwachsender Rohstoff
  • umweltfreundlich/CO2-neutral
  • gleichpreisig wie Stückholz

biobric® Hartholzbriketts vom Typ NESTRO können in fast allen Heizkesseln, Holzvergasern, Kachelöfen, Kaminöfen und Herden verwendet werden, in denen Scheitholz als Brennstoff zugelassen ist.
Es sollte unbedingt die Betriebsanleitung Ihrer Heizanlage beachtet werden! Die Verbrennung der Holzbriketts darf nur in dafür geeigneten und dafür zugelassenen Feuerstellen erfolgen.
Die Holzbriketts unbedingt trocken und luftig lagern.

Ansicht Verpackung auf Palette – Außenmaße inkl. Palette: 1,20 x 0,80 x 1,92 m (LxBxH)


zur Bestellung für Selbstabholer zur Bestellung mit Lieferung frei Haus